glaubensfragen.org

19. Gott führt niemals in den Burnout
von Marlon Heins (27.08.2017 / FEG Thun)

Viele Christen fühlen sich überfordert. Auf der einen Seite wissen Sie, dass man als Christ ein "Licht" in dieser Welt sein soll. Auf der anderen Seite wissen sie aber nicht, wann, wo und wie sie leuchten sollen? Muss ein Christ immer "leuchten"? Oder nur manchmal? In dieser Predigt möchte ich einen Antwort auf diese Fragen geben und aufzeigen, dass Jesus seine Nachfolger niemals überfordert!

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...