glaubensfragen.org

LOSLASSEN, weil das Ende erst der Anfang ist
von Marlon Heins (15.01.2016 / FEG Thun)

Kaum etwas fällt uns so schwer, wie geliebte Dinge loszulassen. Aber Gott führt uns immer wieder in Situationen, wo er genau das von uns möchte! In dieser Predigt möchte ich zeigen, wieso LOSLASSEN bei Gott niemals das Ende ist, sondern der Weg, um in den Genuss seiner göttlichen Kraft zu gelangen.

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...