glaubensfragen.org

7. Vom Glauben der Berge versetzt - Lernen von der Urgemeinde
von Marlon Heins  (06.12.2015 / FEG Thun)

Die meisten Menschen glauben heute nicht mehr an Wunder. Tragischerweise glauben aber auch viele Christen nicht mehr daran, dass Gott heute noch in seiner Macht unmögliches Tut. In dieser Predigt soll es darum gehen, wie wir wieder neue einen Glauben bekommen können, der Berge versetzen kann.

 

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...