glaubensfragen.org

Von der Notwendigkeit über Jesus zu reden
von Marlon Heins (06.04.2014 / FEG Thun)

Ein authentisches Christ sein und ein Leben voller guter Werke sind wichtig. Aber schlussendlich führt kein Weg daran vorbei, als Christ immer wieder auch über Jesus zu sprechen. Denn um sich für oder gegen die Erlösung in Jesus entscheiden zu können, benötigen glaubensdistanzierte Menschen Informationen, die nur aufgrund einer guten Lebensführung nicht vermittelt werden können. In dieser Predigt möchte ich zeigen, wie es möglich sein kann, über das zu sprechen, was man glaubt.

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...