glaubensfragen.org

Freundschaft mit Andersgläubigen - Biblisches Gebot und tolle Chance
von Marlon Heins (30.03.2014 / FEG Thun)

Jesus hat seine Nachfolger aufgefordert, nicht exklusiv beieinander zu hocken, sondern ganz bewusst Kontakt mit Andersdenkenden und Andersgläubigen zu suchen. Dort wo Christen dieser Aufforderung nachkommen entstehen nicht nur wunderbare Freundschaften mit der Chance, sich gegenseitig besser zu verstehen. Sondern gleichzeitig liegt in solchen Kontakten auch die tolle Chance, dass andersdenkende Menschen herausgefordert werden, sich selber mit der Hoffnung durch Jesus auseinander zu setzten.

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...