glaubensfragen.org

Ein Plädoyer für die Stille - Von der Wichtigkeit der Langeweile
von Marlon Heins (19.01.2014 / FEG Thun)

Auf der einen Seite kommen Erziehungsexperten wie Jesper Juul zu dem Schluss, dass Ruhe und Einsamkeit entscheidend sind für eine gesunde, psychische Entwicklung. Auf der anderen Seite warnen Technologieexperten wie Sherry Turkle davor, dass wir immer mehr zu einer Gesellschaft werden, in der Ruhe und Einsamkeit kaum mehr möglich sind. Doch das Problem reicht noch weiter:

Denn aus der Bibel wissen wir, dass mangelnde Ruhe auch ein riesen Problem für die geistliche Gesundheit eines Menschen werden kann. In dieser Predigt möchte ich die aktuelle negative Entwicklung beleuchten und zugleich eine Ausweg aus dem Teufelskreis aufzeigen.

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...