glaubensfragen.org

Wasser gibt`s umsonst, trinken musst du selber
von Marlon Heins (09.06.2013 / FEG Thun)

Eigentlich sollten alle Christen nach ihrer Bekehrung zu einer Quelle von lebendigem Wasser werden. Die Wirklichkeit sieht allerdings anders aus. Tatsächlich haben viele Gläubige das Gefühl, selber immer noch eine Quelle zu brauchen, anstatt selber eine solche Quelle lebendigen Wassers  zu sein.  In dieser Predigt werden wir uns die Gründe für dieses Problem ein wenig genauer anschauen.

 

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...