glaubensfragen.org

MARIA Mutter Gottes - Oder was es bedeutet, von Gott begnadigt zu sein
v
on Marlon Heins (30.12.2012 / FEG Thun)

Maria, die Mutter von Jesus Christus muss eine ganz besondere Frau gewesen sein. Auch wenn ich nicht glaube, was die katholische Theologie aus Maria gemacht hat - sie war weder Heilig, noch Zeit ihres Lebens Jungfrau, noch ist sie in den Himmel aufgefahren, noch sollte man zu ihre beten - so wird Maria in der Bibel doch als einzigartiger Mensch gewürdigt.


Aus diesem Grund möchte ich in dieser Predigt einmal ganz bewusst das Leben von Maria in den Mittelpunkt stellen. In besonderer Weise geht es mir dabei um die Tatsache, dass Maria als einzige Person der Bibel als "Begnadigt" bezeichnet wird. Was genau heißt es den, Gnade in Gottes Augen gefunden zu haben?

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...