glaubensfragen.org

Wie Kirchen Kinder kriegen können ...
von Marlon Heins (01.07.2012 / FEG Thun)

Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint - Kinder kriegen ist nicht selbstverständlich. Immer wieder erleben Paare, dass trotz Kinderwunsch kein Nachwuchs kommt. Doch nicht nur Ehepaare wünschen sich Kinder. Auch Kirchen können Kinder kriegen! Häufig wird in der Bibel der Glauben an Jesus mit einer geistlichen Geburt verglichen. Kirchen sind aufgefordert mitzuhelfen, dass geistliche Kinder geboren werden und zu reifen Christen heranwachsen können.

In dieser Predigt möchte ich zeigen, wie Kirchen Kinder kriegen können. Dabei geht es mir nicht um Programme für die Evangelisation. Mir geht es um die Frage, ob wir als Kirchen überhaupt bereit sind für geistliche Kinder? Konkret möchte ich aufzeigen, was sich alles in unserer Kirche verändern könnte, wenn Gott tatsächlich Jungchristen schenkt. Besteht eventuell sogar ein Zusammenhang zwischen unserer Bereitschaft und dem Wirken Gottes in dieser Hinsicht?

Mit Jesus zu leben ist nicht immer logisch (Mk8,22-30)

Die folgenden vier Bibelpassage zeigen, dass es weder immer logisch noch immer leicht ist, mit Jesus unterwegs zu sein. Ich denke, dass es wichtig ist, dass wir uns dessen bewusst sind. Manche Dinge, die Jesus gesagt und getan hat, sind uns auch heute noch sehr einleuchtend. Doch bei anderen «Wahrheiten» neigen wir dazu, die «Augen zu» zu machen.

Weiterlesen ...