glaubensfragen.org

die bibel verstehen buchDie Bibel verstehen: Das Handbuch systematischer Theologie für Jedermann 

Charles C. Ryrie

Diese Buch ist eine echte Empfehlung und ein muss - so denke ich - für jeden fragenden Christen.

Charles Ryries Werk ist kein Buch, dass man typischerweise von Anfang zum Ende durchlesen wird. Stattdessen ist es ein themenbezogenes Nachschlagewerk zu allen relevanten theologischen Themen.

Jedes Kapitel ist einer der großen Lehrfragen der systematischen Theologie gewidmet  - und jedes dieser Frage wir konsequent, ganzheitlich aber auch gut verständlich und nicht übertrieben lang von der Bibel her aufgearbeitet.

Man muss nicht in allen Schlussfolgerungen der Meinung von Charles Ryrie sein, der aus seiner dispensationalistischen Sichtweise kein Geheimnis macht. Da Ryrie versucht, sämtliche Lehrfragen von der Bibel her zu beantworten, sind seine vorgeschlagenen Antworten auch für solche Leser von Gewinn, die seine Meinung zu bestimmten theologischen Fragen nicht teilen können. Denn egal wie man auch denken mag - die Studien von Ryrie bieten in jedem Fall einen biblisch fundierten Ausgangspunkt, von dem man sich weiter voran arbeiten kann.

Charles Ryrie hat sein Werk nicht für den klassischen, landeskirchlichen geprägten Theologiestudenten geschrieben. Der wird im Zuge seines Studium Werke mit einem viel bibelkritischeren Zugang lesen müssen. Ryries Werk richtig sich vor allem an solche Personen, die sich den großen Fragen Theologie auf Grundlage der Bibel nähern wollen.

 

Jesus hasst die Heuchelei (Mk7,1-3)

Je länger man als Christ unterwegs ist, desto mehr steht man in der Gefahr, mehr aufgrund von seiner Tradition zu glauben, als sich von der Bibel und vom Heiligen Geist leiten zu lassen. In unserem Text heute wendet sich Jesus sehr direkt gegen diese Praxis.

Weiterlesen ...