glaubensfragen.org

Warum wollen wir keinen Lohn von Jesus?

BibelBLOG:

Mk 9,35

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Christen sind die bescheidensten Menschen auf Erden – zu mindestens wenn es um Lohn im Himmel geht?

Irgendwie ist es in unseren frommen Kreisen ziemlich unpopulär, darauf zu spekulieren, dass man eines Tages im Himmel für seine Dienste als Jünger hier auf der Erde von Jesus belohnt werden wird.

Weiterlesen ...

Alles ist möglich dem der glaubt!

BibelBLOG:

Mk 9,14-29

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Manche Texte in der Bibel werden regelmäßig falsch verstanden. Die Geschichte heute aus meiner BibelZEIT gehört dazu. Denn Jesus beschimpft in diesem Text ganz bestimmt nicht seine Jünger als „ungläubiges Geschlecht“, so wie das regelmäßig behauptet wird. Es geht zwar darum Glauben zu lernen. Aber diesmal waren es nicht die Jünger, die primär etwas zu lernen hatten.

Weiterlesen ...

Von der Kraft im Reich Gottes

BibelBLOG:
Mk 9,1-8

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Welcher Christ wünscht sich nicht, die Kraft Gottes im Alltag zu erleben? Die Wirklichkeit sieht allerdings meistens anders aus. Sowohl im eigenen Leben als auch im Weltgeschehen ist die Kraft Gottes kaum zu spüren. Viele Christen verspüren eine Diskrepanz zwischen dem, was in der Bibel steht und dem, was sie selber erleben. Heute Morgen in meiner BibelZEIT wurde mir wieder neu bewusst, wieso das zurzeit noch so ist.

Weiterlesen ...

Von menschlicher Ohnmacht zum göttlichen Wunder

BibelBLOG:
Mk 8,1-9

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Zurzeit dominieren in meiner BibelZEIT die Klassiker der biblischen Geschichten. Aber es ist schon toll, wie Gott selbst durch die bekanntesten Erzählungen immer wieder neu ins Leben hinein sprechen kann. Gott hat mich heute wirklich ermutigt.

Weiterlesen ...

Lieber Gespenster sehen als an Gott glauben

BibelBLOG:
Mk 6,49

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Mir wurde heute beim Bibeln wieder deutlich, dass wir ein Neigung dazu haben, an alles Mögliche zu glauben … nur nicht unbedingt an Gott. Menschen glauben lieber an Geister und Gespenster, als an einen liebenden Gott, der diese Welt geschaffen hat.

Weiterlesen ...

Zufrieden sein mit dem, was Jesus will

BibelBLOG:
Mk 1,40-42

Hallo liebe Leser. Für einige Wochen stand ein provokativer Text im bibelBLOG: Gott möchte nicht heilen! Viele von euch haben darauf reagiert und nachgefragt. Der Inhalt: Gott sagt in seinem Wort an keiner Stelle, dass er uns immer und standardisiert von Krankheit heilen wird. Heilungen und Wunder werden vielmehr als Ausnahmen beschrieben, mit denen wir nicht rechnen sollten. In meiner heutigen bibelZEIT lass ich so etwas wie die Ergänzung zu dieser Feststellung.

Weiterlesen ...

Der Unterschied zwischen Vollmacht und normaler Lehre

BibelBLOG:
Markus 1,22-28

Der Evangelist Markus erzählt eine interessante Geschichte: Jesus war in eine Synagoge gegangen und sprach über das Wort Gottes. Heute würde man sagen: Jesus hielt eine Predigt oder Bibelarbeit. Und dabei geschah etwas spannendes: Die Zuhörer erkannten nämlich einen Unterschied zwischen der Art wie Jesus lehrte und der der Art, wie das die damaligen Pastoren taten.

Weiterlesen ...

bibelBLOG: Gott möchte nicht heilen!

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Die letzten Wochen bin ich leider nicht dazu gekommen, regelmäßig zu schreiben. Dafür komme ich heute aber mit einer provozierenden These.

Denn ich glaube, dass es nicht Gottes Wille ist, Menschen von ihren Krankheiten zu heilen.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Ich freue mich über euer Feedback.

Es motiviert mich weiter zu schreiben, wenn ich weiß, dass es euch gefällt.

Heute habe ich das 6. Kapitel aus dem 1. Buch Mose studiert.

Ich empfinde dieses Kapitel in vielerlei Hinsicht als ausgesprochen spannend.

Denn dort erfahren wir u.a. etwas über Sex zwischen Engeln und Menschen, über Riesen und Heldenwesen und auch über eine Eigenschaft Gottes, die viele Christen nicht verstehen können.

Weiterlesen ...

bibelBLOG (2)

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Ich freue mich über euer Feedback.

Es motiviert mich weiter zu schreiben, wenn ich weiß, dass es euch gefällt.

Heute habe ich das 6. Kapitel aus dem 1. Buch Mose studiert.

Ich empfinde dieses Kapitel in vielerlei Hinsicht als ausgesprochen spannend.

Denn dort erfahren wir u.a. etwas über Sex zwischen Engeln und Menschen, über Riesen und Heldenwesen und auch über eine Eigenschaft Gottes, die viele Christen nicht verstehen können.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBlog. Am Anfang eines neuen Jahres befinde ich mich in meinem Bibelstudium auch wieder am Anfang der Bibel.

Heute habe ich mir das 5. Kapitel vom 1. Buch  Mose ein wenig genauer angeschaut.

Beim ersten Lesen des Kapitels fällt vor allem eine Sache sehr deutlich auf:

Der Tod ist eine Teil des Lebens geworden.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG.

Gerade habe ich im 4. Kapitel vom 1.Buch Mose studiert und wieder einige interessante Feststellung gemacht. 

Vor allem fällt auf, wie rapide die Sünde, die ja erst seit ganz kurzer Zeit durch Eva in die Welt gekommen war, vom Menschen besitzt ergreift.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Ich habe gerade im 1. Buch Mose Kapitel 3 studiert und möchte einige meiner Gedanken weitergeben.

Die erste Frage, die ich mir gestellt habe war, warum der Teufel sich ausgerechnet die Schlange als „Körper“ für sein Erscheinen ausgesucht hat?

Ich bin auf zwei Gründe für mich gestoßen:

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG.

Mein Urlaub über die Feiertage bis hinein ins neue Jahr ist nun vorbei und ich komme endlich wieder zum normalen Bibelstudium.

Heute möchte ich einige Gedanken zur Schöpfung aufschreiben. Dinge, die mir aufgefallen sind beim Lesen von 1Mo 1-2.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Ein Tag im Leben mit Jesus (Joh 1,35-42). Der Tag beginnt, indem der Prophet Johannes seine Erkenntnisse über Jesus an seine Gefolgsleute weitergibt. Er sagt ihnen deutlich: Nicht ich bin der Sohn Gottes … dieser Jesus ist das, was ihr eigentlich sucht und eigentlich braucht. Warum tat Johannes so etwas? Wollte er, dass seine Jünger ihn verlassen und Jesus nachfolgen?

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. In meiner gestrigen Bibelzeit habe ich im Philipperbrief einen interessanten Vers gelesen.

Ich weiß, dass viele Bibelleser bei diesem Vers nicht wissen, was Paulus damit sagen will.

Es geht um die „Verwirklichung der eigenen Errettung mit Furcht und Zittern“.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG.

Heute Morgen lass ich den Kolosserbrief vom Apostel Paulus.

Und während ich darüber nachdachte, was Paulus alles in seinem Leben für Jesus gearbeitet hat, da wurde mir plötzlich ganz neu klar, woher dieser Mann eigentlich die Kraft hatte für seinen Einsatz.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG.

Meine heutige Bibelzeit in der Apostelgeschichte Kapitel 27-28 hat mir wieder klar vor Augen geführt, was es heißt, ein Leben mit Jesus zu führen.

Es gibt ja immer wieder die Meinung, dass ein Leben mit Jesus das Beste wäre, was einem Menschen passieren kann. Doch stimmt das wirklich?

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibel BLOG, einer meiner Lieblingsverse zur Weihnachtszeit steht in Gal.4,4-5: „Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau und unter das Gesetz getan, damit er die, welche unter dem Gesetz waren, loskaufte…“.

In diesen Versen steht eigentlich alles Wesentliche in Bezug auf Weihnachten drin.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo Liebe Leser meines Bibelblogs. Kaum ein Kapitel in der Bibel begeistert mich so sehr, wie der 1. Brief an die Korinther Kapitel 15. Nirgendwo sonst in der Bibel wird einem Christen so deutlich und komprimiert gezeigt, dass es eine Auferstehung von den  Toten geben wird.

Weiterlesen ...