glaubensfragen.org

Gott will Seelenheil UND Lebensqualität

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Gestern wurde mir in meiner bibelZEIT wieder deutlich, dass Gott nicht nur an der geistlichen Rettung von Menschen interessiert ist.

Auch wenn das Seelenheil bei Gott  eine hohe Priorität hat, so geht es ihm doch auch um eine gute Lebensqualität auf dieser Erde.

Weiterlesen ...

Licht für die Welt sein! Was bedeutet das nur?

bibelBLOG:
Mt. 5,14-16

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Wusstet ihr schon: Jünger Jesus sollen das Licht der Welt sein. Gähn! Ich gebe zu, das ist nicht wirklich eine neue Botschaft. Aber gut.

Dann die nächste Frage: Was bedeutet es Licht für die Welt zu sein? Jetzt fangen Christen doch kurz an zu überlegen.

Aber meistens kommt auch diesmal  zügig die Antwort: Christen sollen von Jesus erzählen! Aber stimmt das wirklich so?

Weiterlesen ...

Gott wirkt in mir, wenn ich mit mache

BibelBLOG:
1.Thess. 4,15-22

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Gerade habe ich Gebetet und Gott diesen ganzen Tag in seine Hände gelegt. Dabei fielen mir einige Verse aus der Bibel ein, die mir wieder neu bewusst gemacht haben:

Ich habe zwar Gott gebeten, mir heute zu helfen und in der Kraft seines Heiligen Geistes in mir etwas Gutes zu bewirken. Doch Gott antwortete mir heute Morgen, dass ich ganz aktiv daran beteiligt bin, ob und wie er heute durch mich wirken kann.

Weiterlesen ...

Gott gibt dem Demütigen Gnade

BibelBLOG:
Psalm 30

Hallo liebe Leser meines BibelBlog. Neulich gab es einen tollen Vers in den Losungen über Gott: „Sein Zorn währt einen Augenblick, seine Gnade aber lebenslang“ (Ps 30,6). Heute habe ich mir mal den ganzen Psalm vorgenommen. David beschreibt Gott in diesem Lied wirklich sehr gut - viel ausgewogener, als ich das heute bei vielen Christen erlebe.

Weiterlesen ...

Vom Weg des Lebens und des Todes

BibelBLOG:
Jer. 38

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Es tut mir sehr leid, dass ich die letzten Tage nichts mehr schreiben konnte. Doch heute Morgen – Preis dem Herrn – habe ich wieder einige interessante Gedanken aus meiner BibelZEIT mitbekommen.

Gott führte meine Augen heute Morgen auf eine Stelle aus dem Propheten Jeremia. Der Prophet wird aufgrund seiner Botschaft in ein tiefes Schlammloch geworfen und erst in letzter Minute gerettet. Doch mir geht es heute weniger um die Geschichte und mehr um die Botschaft, die Jeremia von Gott bekommen hatte. Darin wird nämlich sehr deutlich: Der Weg, den Gott seinem Volk hier vorgibt, ist menschlich Beurteilt eher ein Todesurteil als eine Hilfe.

Weiterlesen ...

Gott ist nicht IMMER zur Stelle, wenn wir nach ihm schreien!

BibelBLOG:
Hos. 5,1-15

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Heute Morgen bin ich endlich wieder dazu gekommen, einige Zeit im Wort Gottes zu verbringen. Einige Verse aus dem Buch Hosea haben mich sehr nachdenklich gestimmt.

Immer wieder macht die Bibel deutlich, dass Gott sich nicht von seinem Volk – also auch nicht von uns als seiner Gemeinde -  an der „Nase herum führen“ lässt.

Ich musste wieder neu erkennen, dass wir als moderne Christen viel zu leichtfertig davon ausgehen, dass Gott immer zur Stelle ist, wenn wir nach ihm rufen.

Weiterlesen ...

Jünger Jesu sollen vorwärtsschauen und nicht zurück

BibelBLOG:
Mk 8,14-21


Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Morgen fahre ich für einige Tage mit meiner Familie ins Legoland. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Doch bevor ich jetzt mein Büro verlasse, möchte ich noch einen kurzen Gedanken weitergeben.

Weiterlesen ...

Wie kann ein Mensch allein von den Worten Gottes leben?

BibelBLOG:

Mat. 4,3-4

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Jesus hat dem Teufel einmal gesagt: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jedem Wort, dass aus dem Mund Gottes hervorgeht“ (Mt. 4,4). Doch was genau meint er damit?

Weil … jedes Kind weiß ja, dass diese Aussage so nicht stimmt. Denn … rein biologisch betrachtet komme ich schon ein paar Tage ohne Brot aus … aber dann helfen mir die Worte Gottes auch nicht mehr … oder?

Weiterlesen ...

Gott stärkt das Böse, damit wir es nicht mehr tun!

BibelBLOG:

Ri. 3,12-30

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Auch wenn es viele Christen gibt, die nicht glauben können, dass Gott „das Böse“ unterstützt um zu seinem Ziel zu kommen; die Bibel lehrt es an vielen Stellen genauso.

Gott gibt immer wieder dem Bösen freie Hand und verhindert Schlimmes ganz bewusst nicht. Er lässt Menschen ins Leiden rennen, damit sie hoffentlich irgendwann zu Besinnung kommen.

Weiterlesen ...

Warum wollen wir keinen Lohn von Jesus?

BibelBLOG:

Mk 9,35

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Christen sind die bescheidensten Menschen auf Erden – zu mindestens wenn es um Lohn im Himmel geht?

Irgendwie ist es in unseren frommen Kreisen ziemlich unpopulär, darauf zu spekulieren, dass man eines Tages im Himmel für seine Dienste als Jünger hier auf der Erde von Jesus belohnt werden wird.

Weiterlesen ...

Alles ist möglich dem der glaubt!

BibelBLOG:

Mk 9,14-29

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Manche Texte in der Bibel werden regelmäßig falsch verstanden. Die Geschichte heute aus meiner BibelZEIT gehört dazu. Denn Jesus beschimpft in diesem Text ganz bestimmt nicht seine Jünger als „ungläubiges Geschlecht“, so wie das regelmäßig behauptet wird. Es geht zwar darum Glauben zu lernen. Aber diesmal waren es nicht die Jünger, die primär etwas zu lernen hatten.

Weiterlesen ...

Von der Kraft im Reich Gottes

BibelBLOG:
Mk 9,1-8

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Welcher Christ wünscht sich nicht, die Kraft Gottes im Alltag zu erleben? Die Wirklichkeit sieht allerdings meistens anders aus. Sowohl im eigenen Leben als auch im Weltgeschehen ist die Kraft Gottes kaum zu spüren. Viele Christen verspüren eine Diskrepanz zwischen dem, was in der Bibel steht und dem, was sie selber erleben. Heute Morgen in meiner BibelZEIT wurde mir wieder neu bewusst, wieso das zurzeit noch so ist.

Weiterlesen ...

Von menschlicher Ohnmacht zum göttlichen Wunder

BibelBLOG:
Mk 8,1-9

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Zurzeit dominieren in meiner BibelZEIT die Klassiker der biblischen Geschichten. Aber es ist schon toll, wie Gott selbst durch die bekanntesten Erzählungen immer wieder neu ins Leben hinein sprechen kann. Gott hat mich heute wirklich ermutigt.

Weiterlesen ...

Lieber Gespenster sehen als an Gott glauben

BibelBLOG:
Mk 6,49

Hallo liebe Leser meines BibelBLOG. Mir wurde heute beim Bibeln wieder deutlich, dass wir ein Neigung dazu haben, an alles Mögliche zu glauben … nur nicht unbedingt an Gott. Menschen glauben lieber an Geister und Gespenster, als an einen liebenden Gott, der diese Welt geschaffen hat.

Weiterlesen ...

Zufrieden sein mit dem, was Jesus will

BibelBLOG:
Mk 1,40-42

Hallo liebe Leser. Für einige Wochen stand ein provokativer Text im bibelBLOG: Gott möchte nicht heilen! Viele von euch haben darauf reagiert und nachgefragt. Der Inhalt: Gott sagt in seinem Wort an keiner Stelle, dass er uns immer und standardisiert von Krankheit heilen wird. Heilungen und Wunder werden vielmehr als Ausnahmen beschrieben, mit denen wir nicht rechnen sollten. In meiner heutigen bibelZEIT lass ich so etwas wie die Ergänzung zu dieser Feststellung.

Weiterlesen ...

Der Unterschied zwischen Vollmacht und normaler Lehre

BibelBLOG:
Markus 1,22-28

Der Evangelist Markus erzählt eine interessante Geschichte: Jesus war in eine Synagoge gegangen und sprach über das Wort Gottes. Heute würde man sagen: Jesus hielt eine Predigt oder Bibelarbeit. Und dabei geschah etwas spannendes: Die Zuhörer erkannten nämlich einen Unterschied zwischen der Art wie Jesus lehrte und der der Art, wie das die damaligen Pastoren taten.

Weiterlesen ...

bibelBLOG: Gott möchte nicht heilen!

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Die letzten Wochen bin ich leider nicht dazu gekommen, regelmäßig zu schreiben. Dafür komme ich heute aber mit einer provozierenden These.

Denn ich glaube, dass es nicht Gottes Wille ist, Menschen von ihren Krankheiten zu heilen.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Ich freue mich über euer Feedback.

Es motiviert mich weiter zu schreiben, wenn ich weiß, dass es euch gefällt.

Heute habe ich das 6. Kapitel aus dem 1. Buch Mose studiert.

Ich empfinde dieses Kapitel in vielerlei Hinsicht als ausgesprochen spannend.

Denn dort erfahren wir u.a. etwas über Sex zwischen Engeln und Menschen, über Riesen und Heldenwesen und auch über eine Eigenschaft Gottes, die viele Christen nicht verstehen können.

Weiterlesen ...

bibelBLOG (2)

Hallo liebe Leser meines bibelBLOG. Ich freue mich über euer Feedback.

Es motiviert mich weiter zu schreiben, wenn ich weiß, dass es euch gefällt.

Heute habe ich das 6. Kapitel aus dem 1. Buch Mose studiert.

Ich empfinde dieses Kapitel in vielerlei Hinsicht als ausgesprochen spannend.

Denn dort erfahren wir u.a. etwas über Sex zwischen Engeln und Menschen, über Riesen und Heldenwesen und auch über eine Eigenschaft Gottes, die viele Christen nicht verstehen können.

Weiterlesen ...

bibelBLOG

Hallo liebe Leser meines bibelBlog. Am Anfang eines neuen Jahres befinde ich mich in meinem Bibelstudium auch wieder am Anfang der Bibel.

Heute habe ich mir das 5. Kapitel vom 1. Buch  Mose ein wenig genauer angeschaut.

Beim ersten Lesen des Kapitels fällt vor allem eine Sache sehr deutlich auf:

Der Tod ist eine Teil des Lebens geworden.

Weiterlesen ...


Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00ea6c7/glaubensfragen/templates/marlon/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00ea6c7/glaubensfragen/templates/marlon/html/modules.php on line 39